DE | EN | FR | IT

Spielregeln

Ziel - BONUS CACHE
Um die Final Koordinaten für den Bonus Cache zu erhalten müssen folgende Bedingungen erfüllt sein: - Sie müssen im Besitz aller 22 Strassen Karten sein. - Alle gefundenen Caches müssen mit den Bonus Codes aktiviert sein.

Spielbegin
Beim ersten Fund von einem Swiss-Monopoly Cache erhalten Sie einen Benachrichtigung via geocaching.com mit den Login informationen. Sobald Sie sich das erstemal eingeloggt haben und die Mail bekannt gegeben haben, beginnt das Spiel für Sie. Sie erhalten zu Spielbegin - 1500 M - 3 Würfe - 1 Strassen-Karte Wobei der Wert der Strassen-Karte von ihrem Geld zu Beginn bereits abezogen wird.

Fund
Für jeden Swiss-Monopoly Geocache, den Sie in der Schweiz finden und auf geocaching.com loggen, erhalten Sie automatisch eine zufällige Strassenkarte und 3 weitere Würfe. Der Wert der Strasse wird ihnen vom Geld abgezogen.

Fund aktivieren
Jeder Swiss-Monopoly Geocache hat einen Bonus-Code den Sie fürs aktivieren benötigen. Im Spielermenü unter [Aktivieren] können Sie den gefunden Geocache aktivieren in dem Sie den Buchtaben und die Zahl für die entsprechende Karte einstellen und aktivieren.

Würfeln
Gewürfelt wird mit 2 Würfeln. Würfeln Sie 2 gleiche Zahlen (Pasch) erhalten Sie einen extra Wurf. Falls Sie 3x nacheinander ein Pasch würfeln gehen Sie direkt im Gefängnis.

Geld
Die Monopoly Währung ist in M angegeben. Zu Beginn erhalten Sie 1500 M. Sie könnnen nicht Bankrott gehen, denn Ihr Konto kann unter 0 M sinken.

Strasse
Es gibt 22 Strassen im Monopoly die in 8 verschiedenen Farben unterteilt sind. Falls Sie im Besitz von allen Strassen einer Farbe sind, erhalten Sie für unbebaute Strassen den doppelten Mietwert. Eine Strasse erhalten Sie bei einem Fund eines Swiss-Monopoly Caches oder durch einen Tausch mit einem anderen Mitspieler.

Hausbau
Sie können nur Häuser auf eigene Strassen bauen, wenn Sie im Besitz aller Strassen Karten der gleichen Farbe sind und Sie mit ihrer Spielfigur auf einem dieser Felder stehen. Es kann nur ein Haus dazu gebaut werden. Falls bereits 4 Häuser auf der Strasse sind wird ein Hotel gebaut. Der Preis für ein Haus oder Hotel wird von Ihrem Geld abgezogen.

Miete
Kommt ein Spieler auf eine Strasse wird per Zufallsgenerator ein Spieler bestimmt, der diese Karte besitzt. Diesem Besitzer muss dem Spieler die entsprechende Miete bezahlen. Damit ein neuer Spieler nicht gleich Miete für ein Besitzer mit Häuser zahlen muss gilt folgende Regel. Bis Runde 4 muss man nur Besitzer miete zahlen die keine Häuser haben. Bis Runde 7 muss man nur Besitzer miete zahlen die maximal 3 Häuser haben. Ab Runde 7 muss man auch Besitzer miete zahlen die Hotels besitzen.

Tausch
Um in den Besitz von allen 22 Strassen zu gelangen, muss mit anderen Spieler getauscht werden. Tauschen kann man nur dann, wenn die eigene Spielfigur auf dem gleichen Feld ist der andere Spieler. Auf dem Start-Feld kann nicht getauscht werden. Hat man einen Spieler gefunden, der auf dem gleichen Feld steht kann eine Tauschanfrage abgesendet werden. Diese erscheint als Offen im [Tauschen]-Menu. Der Tauschpartner kann im gleichen Menupunkt diesen Tausch akzeptieren oder ablehnen. Falls der Spieler oder der Tauschpartner würfelt bevor er akzeptiert oder abgelehnt hat, verfällt der Tausch und erhält den Status abgelaufen. Nach dem Würfeln hat man 4 Wochen Zeit um Tauschanfragen abzusenden. Danach kann man nur noch Tauschanfragen empfangen bis man wieder würfelt.

Das Start-Feld
Beim landen auf Start oder beim vorbeigehen erhält man 200 M

Das Frei-Parkieren-Feld
Alles Geld was die Bank einnimmt landet als Bonus auf dem Frei-Parkieren. Jeder der auf diesem Feldlandet kassiert den Bonus. Es liegt immer im Minimum 250 M auf dem Frei-Parkieren-Feld

Das Gefängnis-Feld
Ein Spieler, der durch das Würfeln auf dem Gefängnis-Feld landet ist nur zu Besuch da. Das Spiel geht für ihn normal weiter. Ein Spieler, der durch eine Karte [Ab ins Gefängnis], das Feld [Ab ins Gefängnis] oder durch würfeln von 3 Pasch in Folge im Gefängis landet ist gefangen. Der Spieler kommt aus dem Gefängnis - wenn er ein Pasch würfelt - wenn er eine Frei-karte besitzt Falls er beides nicht zu trifft wird ihm ein Wurf abgezogen und er kann weiter Spielen.

Kanzlei- oder Chance-Feld
Landet ein Spieler auf einem dieser Felder zieht er eine Karte und kann dadurch Geld erhalten oder verlieren, Würfe dazu erhalten, sich auf ein anderes Feldbegeben, usw.

Bahn-Feld
Kommt ein Spieler auf ein Bahnfeld zahlt er der Bank die entsprechende Miete.

Wasserwerk & Elektrizitätswerk
Der Spieler zahlt der Bank Miete anhand der gewürfelten Zahl.

29 Spieler - 0 Spieler Online
Bonus Cache - GC4087Z Fragen & Anregungen